Filmkritiken

BG Kritik: „Drachenzähmen leicht gemacht“

Drachen – eine Plage, die es schleunigst auszumerzen gilt. Das denken zumindest die wackeren Wikinger eines kleinen Dorfes, deren Hauptbeschäftigung es ist, die fliegenden, Feuer speienden Kreaturen tagtäglich zu jagen. Der Häuptling des Dorfes freut sich bereits darauf, seinen jugendlichen Sohn Hicks zum legendären Drachentöter zu machen, doch der – ein schusseliger, liebenswerter Tollpatsch – …