Filmkritiken

BG Kritik: „X-Men: Der letzte Widerstand“ (X-Men 3)

Wissenschaftler entdecken ein Medikament, mit dem man Mutanten in Menschen verwandeln kann. Das sogenannte Heilmittel löst wie zu erwarten eine Kontroverse aus. Militante Politiker verlangen, dass sich alle Mutanten dem Mittel aussetzen, damit es nicht mehr länger potenziell gefährliche Individuen mit übermenschlichen Kräften gibt. Die Mutanten unter Magneto allerdings fühlen sich bedroht, und versuchen ihre …